Der gute Gastgeber!

Ein gut gelaunter Gastgeber wirkt ansteckend. Und das ist die beste Voraussetzung für einen gelungenen Abend. Damit Sie gut lachen haben, gibt es nur eines: auf alles vorbereitet sein.

* Für eventuelle Pannen vorsorgen: ein Gast ist Vegetarier, ein anderer muss vor der Nachspeise gehen, Ihre Freundin bringt spontan jemanden mit,…
* Umsichtig sein: Gäste, die sich untereinander nicht kennen unbeding vorstellen
* Aufmerksam sein – auch bei der Verabschiedung. Nicht vergessen sich für das Gastgeschenk bedanken.
* Aschenbecher ausleeren: Nichts ist ungemütlicher als kalter Zigarettenrauch
* Süßigkeiten bereit halten: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Gäste, je später der Abend wird, gerne nach Süßem verlangen.


 
Dinner in Szene gesetzt:
Dinner for One, 1975
Rat mal, wer zum Essen kommt, 1967
Der Partyschreck, 1968
My Dinner with Andre, 1981
Hannah und Ihre Schwestern, 1985
Dekikatessen, 1991
Eat Drink Man Woman, 1994
Bella Martha, 2000
Ratatouille, 2007
Rezept zum Verlieben, 2007

                                                            Ihr Ludwig Viktor

Keine Kommentare:

Kommentar posten